MLI

Medizinischer LAN-Isolator

Medizinischer LAN-Isolator

Der Medical LAN Isolator MLI-1000 ist die Lösung für ein gravierendes Problem in kabelgestützten IT-Netzwerken und Netzwerksegmenten innerhalb von medizinischen Sicherheitsbereichen. Er ist das fehlende Glied in der Kette der notwendigen Isolationsmaßnahmen bei der Nutzung moderner Daten-Netzwerke in medizinischen Bereichen.

Alle IT-Geräte die durch Ethernet-Kabel miteinander verbunden sind, weisen eine direkte elektrische Verbindung mit allen anderen IT-Geräten innerhalb der Netzwerkstruktur auf. Diese Verbindung wird durch die Schirmung der Netzwerkkabel hergestellt. Um IT-Geräte innerhalb des medizinischen Sicherheitsbereiches sicher betreiben zu können, ist es notwendig, zusätzlich zur Verwendung von medizinischen IMED-Trenntransformatoren, die Fast Ethernet oder Gigabit-Ethernet-Netzwerkverbindungen mittels eines Medical LAN Isolators MLI-1000 galvanisch vom übrigen Netzwerk zu isolieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn die IT-Geräte innerhalb eines medizinischen elektrischen Systems zusätzlich mit medizinischen elektrischen Geräten verbunden sind.

  IMED Broschüre - Englisch
  IMED Brochure - Deutsch
  IMED Broschüre - Französisch

Varianten
LAN Isolator