ELG

Isolationswächter

Isolationswächter

Die Isolationswächter der ELG Serie überwachen den dielektrischen Widerstand zwischen dem medizinischen Versorgungsstromkreis und dem Erdpotential. Die üblicherweise auf der Hausstromversorgungsseite angeordneten Schutzmaßnahmen gegen Isolationsfehler (wie z.B. FISchutzschalter) können aufgrund der galvanischen Trennung durch den IMED Trenntransformator eventuelle Isolationsmängel auf der Ausgangsseite prinzipiell nicht erkennen. Dies führt zu potentiellen Gefährdungen der Patienten oder des Bedienungspersonals.

Die Isolationswächter der ELG-Serie schließen diese Sicherheitslücke zuverlässig, indem sie vor Isolationsfehlern deutlich warnen. Hierzu wird der Isolationswiderstand auf die Unterschreitung eines Grenzwertes hin überwacht. Tritt dieser Fall auf, erfolgt eine optische und akustische Alarmierung.

  IMED Broschüre - Englisch
  IMED Brochure - Deutsch
  IMED Broschüre - Französisch

Varianten
230 V